Wo kann man E-Zigaretten kaufen

Wo kann man E-Zigaretten kaufen

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein, E-Zigaretten WikiTags , , ,

Noch vor kurzer Zeit sollte die elektrische Zigarette ebenso wie das Nikotinpflaster und Co in die Apotheke verbannt werden – als Arzneimittel. Doch die Rechtsprechung sieht in der E-Zigarette kein Mittel zur Heilung. Daher ist das Dampfermodell an verschiedenen Stellen des Handels zu finden – mit jeweiligen Vor- und Nachteilen.

 

Rechtliche Bestimmungen

Mit der neuen EU-Tabakverordnung 2014 wird auch der Verkauf der elektrischen Zigarette geregelt. Unter anderem werden die Mengen der Nachfülltanks reguliert, Verpackungsbeilagen eingefordert, es gibt Anforderungen an die Modelle und auch ein Verkaufsverbot an Kinder und Jugendliche wird angestrebt. Unter 16-Jährige sollen E-Zigaretten nicht kaufen dürfen. Bis zum 20. Mai 2016 soll die Bundesregierung die Forderungen der Richtlinie umsetzen. Das Verkaufsverbot soll mit der Änderung des Jugendschutzgesetzes realisiert werden. Doch noch hat die Tabakverordnung keine Gültigkeit. Daher gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine E-Zigarette zu kaufen.

 

Der Fachhandel

Tabakshops waren einer der ersten, die sich an den Verkauf der E-Zigarette heranwagten. Hier stehen Experten hinter dem Tresen, die zahlreiche Fragen von Anfängern beantworten können. Oft bieten sie auch die Möglichkeit, das Dampfen einmal auszuprobieren. Einsteigersets können hier beliebiger zusammengestellt werden. Ebenso sind hier die richtigen Ersatzteile erhältlich. Schnäppchen sind oft Vorläufermodelle, die aber gerade für Einsteiger einen billigen Test der E-Zigarette ermöglichen.

 

Das Internete-Zigaretten online kaufen

Auch im World Wide Web sind die elektrischen Zigaretten erhältlich. Hier gibt es verschiedene Plattformen, die sowohl die Dampfmodelle, aber auch Liquids, Zubehör und Co anbieten. Die Preise sind hier meist niedriger als im Fachhandel. Der Nachteil: Hier ist keiner, der gerade Anfängern zur Seite steht. Auch fallen oft Versandkosten an und die Qualität ist nicht direkt bei Bestellung zu überprüfen. In manchen Fällen weisen aber Zertifikate den Weg. Manche Shops haben einen Blog zugefügt, der wertvolle Informationen bietet und im Forum können Erfahrungen mit anderen Usern geteilt werden.

 

Supermarkt und Tankstelle

Mit dem Erfolg der E-Zigarette sind weitere Vertreter des Handels auf den Zug aufgesprungen. Statt Zigarillos prangert nun die elektrische Einwegzigarette neben der Kasse an der Tankstelle. Auch in Supermärkten finden sich an der Süßwaren freien Kasse inzwischen solche Packungen. Oft handelt es sich um Einwegprodukte. Die Qualität ist nicht immer garantiert. Eine Beratung kann das Personal nicht fachgerecht liefern. Wer hochwertige Produkte sucht, sollte die E-Zigarette nicht im Supermarkt kaufen.

Es bleibt abzuwarten, wie die Umsetzung der Tabakrichtlinie den Verkauf der E-Zigarette verändert. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass sie hier und da wieder aus den Verkaufsregalen verschwinden könnte.

 

 

Bildquellen

1. https://pixabay.com/de/e-commerce-einkaufskorb-einkaufen-402822/

2. https://pixabay.com/de/einkaufen-schlussverkauf-1163505/

  • PCHGcompany

    Klasse Artikel. Ich denke das hilft vielen Leuten ein wenig Übersicht über die Anlaufstellen zum E-Zigaretten kaufen zu bekommen. Ich finde https://dampf-welt.de/ klärt eigentlich auch ganz gut über das Thema auf.

    Grüße